Gemeinderatswahlprogramm 2024: "Forst, Du kannst das!"

Konkrete Inhalte. Für unsere Gemeinde. Für Dich.

Unser Land steht vor großen Herausforderungen, so auch unsere Gemeinde Forst. In den kommenden fünf Jahren werden im Gemeinderat Entscheidungen für wichtige Themen getroffen werden müssen: Klimaschutz und Energiewende, Ausbau von Radwegen, leistbare und verlässliche Kitas, Schaffung von bezahlbarem Wohnraum und eine bürgernahe und starke Verwaltung, die Herausforderungen von morgen erfolgreich meistert. Eine gute Infrastruktur und Daseinsvorsorge sowie solide Finanzen bilden die Basis hierfür. Forst hat große Potentiale. Lassen Sie uns diese gemeinsam entfalten: Forst, Du kannst das! Wir stehen für Stabilität und Fortschritt. Für Forst und für Dich.

Christian Holzer, Ortsvereinsvorsitzender

Hermann Eiseler, Fraktionsvorsitzender

 

Kommunalpolitik ist vielfältig und unsere Ziele zukunftsweisend.

Leistbarer Wohnraum

Wir in Forst wollen mehr leistbaren und sozialorientierten Wohnraum:

  • Abriss maroder Wohngebäude der Gemeinde

  • Bau von leistbaren und barrierefreien Wohnungen

  • Forderung einer Kreiswohnbaugenossenschaft
  • Diskussion über ein neues, ökologisches Baugebiet beim Rewe
 

Lebensqualität für ALLE.

Mobilität, Lärmschutz

Wir in Forst wollen den Ausbau des Radverkehrs und des Fußverkehrs – für mehr Sicherheit.

  • Radverkehrskonzept mit uns umsetzen

  • Fußverkehr sicherer machen und Gehwege/Haltestellen barrierefrei ausbauen

  • Lärmschutz ausbauen: Nein zur Schienengütertrasse östlich der Autobahn. Forst ist bereits stark belastet.

  • ÖPNV stärken: Buslinie bis Waldspielplatz/Heidesee ausweiten, S2-Verlängerung weiterverfolgen

Klima- und Umweltschutz

Wir in Forst stehen zu klimaverbessernden Maßnahmen in allen Bereichen, dabei leistbar für uns alle!

  • Elektro-PKW-Fahrzeugflotte für die Gemeinde

  • Nahwärmeausbau für kommunale und private Abnehmer

  • Photovoltaikanlagen und thermische Solaranlagen für die Warmwasserbereitung auf Dächern von kommunalen Einrichtungen

  • Artenvielfalt durch Schaffung und Erhaltung von Blühstreifen und Wildblumenwiesen sowie Baumbepflanzung auf Brachflächen

  • Konsequente Umrüstung der Straßenbeleuchtung und der Beleuchtung auf LED
 

Gemeindeeinrichtungen: Modern, nachhaltig und wirtschaftlich

Infrastruktur, Begegnungsstätten und Soziales

Wir in Forst wollen ein neues solidarisches Miteinander in unserer Gemeinde sowie eine gute und intakte Infrastruktur. Zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts brauchen wir eine engagierte Sozial- und Integrationspolitik.

  • Erweiterung des Familienzentrums durch weitere Angebote

  • Stärkung der Sozialarbeit

  • Tauschbörsen stärken und unterstützen

  • Unterstützung der Jugendarbeit im Jugendhaus (Sanierungsmaßnahmen, Stellenanteile für offene Jugendarbeit)

  • Bürgergala mit Ehrung des Ehrenamts

 

Vereine

Wir in Forst wollen eine vielfältige und lebendige Vereinskultur.

  • Unterstützung der Vereine

  • Hilfe bei Vernetzung, Kooperation

  • Ehrenamtskarte

 

Freizeitpark Heidesee erhalten und weiterentwickeln

Wir in Forst wollen einen Freizeitpark Heidesee, als ein Familien- und Naherholungsbad.  Die Erarbeitung eines sinnvollen, ökologischen und wirtschaftlichen Konzepts ist für die Zukunft des Heidesees entscheidend. Dies möchten wir gemeinsam mit Ihnen vorantreiben.  Nein zum reinen Baggersee (Badestelle), bei dem die der die Sicherheit hintangestellt wird.

 

Generationenfreizeit-Areal „Waldseespielplatz“ schaffen

Wir stehen für eine Weiterentwicklung des Freizeitareals am Waldsee, zu einer modernen Begegnungsstätte für ALLE: Spielplatz, Sportareal, Liegefläche.

 

Gesundheit und Pflege

Wir in Forst wollen eine gute Gesundheitsversorgung und ein bedarfsgerechtes und vielfältiges Pflegeangebot.

 

Gute und leistbare Betreuung und Bildung!

Bildung und Betreuung

Wir in Forst wollen eine gute, verlässliche und leistbare Betreuung und Bildung von Anfang an.

Kitas

  • Deckelung der Kita-Beiträge

  • Ausreichende Anzahl an Betreuungsplätzen

  • Verlässliche Betreuung, umsetzbare Notfallpläne, Notfall-Pool (Erzieherinnen im Ruhestand) und vermehrte Anstrengungen zur Gewinnung von Mitarbeiter/innen im Kita-Bereich

Grund- und Gemeinschaftsschule

  • Konsequenter Einsatz für die Attraktivität des Schulstandortes Forst

  • Räumlicher Ausbau der Lußhardt-Gemeinschaftsschule für die Ganztagesbetreuung

  • Verlässliche und gute Ganztagesbetreuung an der Grundschule mit einem guten Bildungsangebot auch durch die Spielkiste

  • Stärkung der Schulsozialarbeit

  • Schule als Lern- und Lebensraum (Aktivitätsmöglichkeiten für drinnen und draußen)

  • Investitionen in die digitale Schule
 

Stabilität und Fortschritt. Für Forst.

Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung und Finanzen

Wir in Forst wollen eine engagierte Wirtschaftspolitik, die unser Gewerbe und unseren Handel stärkt, sowie solide Finanzen. Der Bürgerservice soll durch die Digitalisierung der Verwaltung weiter gestärkt werden.

  • Digitales Branchenbuch für Wirtschaft, Handwerk, Handel und Gastronomie sowie eine Ausbildungsbörse für die Forster Wirtschaftswelt

  • Investitionsbereitschaft von Unternehmen in Forst fördern und engagiert begleiten

  • Digitale Bürgerdienste ausbauen

  • Förderprogramme effektiver nutzen

  • Einführung einer Vergnügungssteuer für Gewerbe mit Spielautomaten (zusätzliche Einnahmen)
  • Grundsteuerreform: Anpassung des Hebesatzes (Keine Mehreinnahmen für die Gemeinde)

 

Verwaltung, Sicherheit und Ordnung

Wir in Forst wollen eine handlungsfähige und moderne Gemeindeverwaltung. Weiter gilt es Kooperationen mit der Polizei für mehr Sicherheit im Gemeindegebiet zu gewährleisten.

  • Moderne Gemeindeverwaltung

  • Stärkung der kommunalen Polizeibehörde
 

Am 9. Juni 2024 SPD wählen.

Flyer zur Gemeinderats- Kreistagswahl.

Gemeinderat

Kreistag

Besucher der SPD - heute

Besucher:147759
Heute:77
Online:1

SPD Gemeinderatsfraktion

Neues von der Forster SPD

Für Europa. Für Frieden.

Europawahl 2024