Integrationskonferenz "Angekommen in der Normalität

Veröffentlicht am 04.11.2010 in Veranstaltungen

Erfolgreiche MigrantInnen in der deutschen Gesellschaft" am Samstag, 27. November 2010 in Mannheim.
Die Veranstaltung ist Teil der "Zukunftswerkstatt Faires Deutschland", in der die SPD gezielt mit Interessierten den direkten Dialog über gesellschaftlich dringende Fragen sucht.
Die Einwanderungsgesellschaft ist Alltag und Normalität in Deutschland. Integration wird millionenfach gelebt. Die Integration ist fortgeschrittener als die öffentliche Debatte darüber. Man negiert Probleme nicht, wenn man auch über Integrationserfolge spricht. Diese sind überall sichtbar. In den deutschen Großstädten gibt es eine migrantische Mittelschicht, deren Mitglieder Unternehmen führen, als Ärzte oder Anwälte arbeiten und an Schulen oder Universitäten lehren. Deshalb richten wir den Blick auf Chancen, Erfolge und Perspektiven der Integration. Unser Ziel ist die Realisierung einer umfassenden gesellschaftlichen Teilhabe aller Migranten - ökonomisch, kulturell und politisch.
Deutschland wird zukünftig nur dann erfolgreich sein, wenn wir unser Land weltoffen gestalten, mit gegenseitigem Respekt und Anerkennung aufeinander zugehen, Teilhabe ermöglichen, eine Kultur des Dialogs und der politischen Debatte pflegen, um die Fragen, Chancen und Herausforderungen anzupacken, die uns alle bewegen.
Über diese Fragen wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Sie sind herzlich willkommen! Die Ergebnisse der Integrationskonferenz werden dokumentiert und beeinflussen die weiteren Diskussions- und Entscheidungsprozesse im Bereich der Integrationspolitik in der SPD. Wir freuen uns auf Sie und freuen uns auf die Veranstaltung in Mannheim.
Klaus Wowereit (stellvertretender SPD-Vorsitzender)
Dr. Nils Schmid, MdL (Spitzenkandidat und SPD-Landesvorsitzender Baden-Württemberg)
Dr. Peter Kurz (Oberbürgermeister der Stadt Mannheim)

 

Neues von der Forster SPD

Besucher der SPD - heute

Besucher:147641
Heute:98
Online:4

SPD Gemeinderatsfraktion