Anschaffung von Raumluftfiltergeräten für die Lußhardtschule und die gemeindeeigenen Kitas in Forst

Veröffentlicht am 21.10.2021 in Gemeinderatsfraktion

Die SPD-Fraktion hat bereits im Juli den Antrag in den Gemeinderat eingebracht, Raumluftfilter anzuschaffen und sich dafür um Fördermittel zu bemühen. Wir sind von der Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme überzeugt, da diese Erreger aus der Raumluft filtern und das Raumklima zusätzlich zum Lüften verbessern. Das Gegenargument sinkender Fallzahlen lassen wir nicht gelten, da dies gerade für die Gruppe der (ungeimpften) Kinder und Jugendlichen nicht zutrifft. Positive Fälle treten nach wie vor an Schulen und Kindergärten auf. Die Pandemie hat in den vergangenen beiden Schuljahren bei vielen Eltern und Kindern zu Verunsicherung geführt. Wir sind der Meinung, dass alles dafür getan werden muss, dass sich alle Kinder in der Schule wieder sicher fühlen.

Wenn Raumluftfilter dazu einen Beitrag leisten können, dann sind sie eine sinnvolle Anschaffung. Die Kosten (und Folgekosten), welche die Verwaltung in ihrer Beschlussvorlage berechnet hat, halten wir für zu hoch angesetzt. Andere Gemeinden im Landkreis haben sich – fraktionsübergreifend – für die Beschaffung von Luftfiltern entschieden und dafür auch geringere Beträge angesetzt. Der Forster Gemeinderat hat sich nun mehrheitlich gegen Luftfilter ausgesprochen und damit leider eine Chance vertan.

 

Einführung der digitalen Anmeldeplattform „Little Bird“

Wir wünschen uns schon lange eine digitale Anmeldeplattform zur Anmeldung in den Forster Kindertagesstätten. Für die Eltern versprechen wir uns eine leichtere Anmeldung sowie mehr Fairness und Transparenz bei der Vergabe der Plätze, für die Verwaltung und Kindergartenleitungen erhoffen wir uns langfristig eine zeitliche Entlastung. Aus diesem Grund begrüßen wir die Einführung der Anmeldeplattform „Little Bird“, die in anderen Kommunen schon erfolgreich zum Einsatz kommt. Da eine solche Einführung nicht von selbst geht, können wir der befristeten Stellenaufstockung um 12 Stunden zur Einführung der Plattform zustimmen. Der dauerhaften Aufstockung nach erfolgreicher Einführung um 3 Stunden stimmen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu, da wir durch die Einführung der Plattform eher eine Entlastung der Verwaltung erwarten.

 

Besucher der SPD - heute

Besucher:147686
Heute:76
Online:1

SPD Gemeinderatsfraktion

Neues von der Forster SPD