Forster SPD „Frauentreff“ zum Internationalen Frauentag

Veröffentlicht am 11.03.2023 in Ortsverein

Zum Internationalen Frauentag war SPD- Frauentreff im „Sellawie“. Krankheitsbedingt freute sich eine kleine Runde über das Wiedersehen und den persönlichen Austausch.

Bei der Begrüßung rief Ulrike Böhrer-Leibold die Schwerpunkte der zurückliegenden Frauentage in Erinnerung. Nicht neu, aber bestehend ist:

„Press for progress – Auf Fortschritt beharren!“

 

Intensive Gespräche ergaben sich auf die Impulse:

Mehrfachbelastung durch Corona – Erstarken der konservativen Kräfte in Deutschland und Europa – Lohngleichheit – Ehegattensplitting – Frauenquote …

Thema war auch der Schwerpunkt des diesjährigen Frauentags „Gewalt gegen Frauen“. In unfassbarem Ausmaß in autoritären Systemen, in Kriegen. Aber auch In Deutschland stirbt jeden dritten Tag eine Frau durch die Hand ihres Partners, Expartners.

Ein Zeitungsbericht mit Fallbeispielen aus Frauenhäusern wurde diskutiert. Hier sieht die Runde die Notwendigkeit Menschen, junge und ältere Frauen zum Thema Paarbeziehung aufzuklären. Wie kann es gelingen tradierte Verhaltensmuster aufzubrechen? Die Politik soll aufgefordert werden im Bildungsbereich Aufklärungsmöglichkeiten zu schaffen.

 

Es war ein guter Abend: kurzweilig, interessant und auch schön.

 

Ulrike Böhrer-Leibold

Frauen im Ortsverein

 

Am 9. Juni 2024 SPD wählen.

Flyer zur Gemeinderats- Kreistagswahl.

Gemeinderat

Kreistag

Besucher der SPD - heute

Besucher:147760
Heute:27
Online:1

SPD Gemeinderatsfraktion

Neues von der Forster SPD

Für Europa. Für Frieden.

Europawahl 2024