SPD-Ortsverein Forst/ Baden

Herzlich Willkommen bei der Forster Sozialdemokratie!

Schön, dass Sie uns besuchen! Auf unserer Internetseite möchten wir Sie über die Arbeit der ältesten Partei in Forst und der SPD- Gemeinderäte im Forster Gemeinderat informieren. Der SPD-Ortsverein ist als kommunalpolitische Vereinigung organisiert. Die kommunalpolitische Arbeit ist am Wohl von Forst und ihrer Einwohner ausgerichtet. Politik lebt vom Mitmachen. Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Diskussionsbeiträge und Ihre aktive Mitgliedschaft. Auch Ihre Meinung kann hier veröffentlicht werden, wenn Sie diese an uns schicken. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Internetseite.

Für die SPD in Ihrer Heimat

Christian Holzer, Ortsvereinsvorsitzender

 

 

31.08.2022 in Ortsverein

Einladung zur Veranstaltung "Unser Rechtsstaat"

Der SPD-Ortsverein Forst lädt zur Veranstaltung "Unser Rechtsstaat" zum Grundgesetz und zur Arbeit des Bundesverfassungsgericht am Mittwoch, 7. September, um 19 Uhr in den Hubertussaal des Jägerhauses herzlich ein. 

Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bundesverfassungsgericht wird mit einem Impulsvortrag die Veranstaltung eröffnen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

31.08.2022 in Pressemitteilungen

Forster SPD fordert ein 365 Euro und ein 730 Euro-Jahresticket für den ÖPNV

Vor dem Hintergrund des baldigen Endes des 9 Euro-Tickets fordert die Forster SPD, dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen sei, ein 365 Euro-Jahresticket für den Nahverkehr in Baden-Württemberg für ALLE einzuführen und ein umfassendes Investitionspacket für einen kundenfreundlichen und nachhaltigen ÖPNV zu schnüren. Für das modernste und ein für jeden bezahlbares Mobilitätssystem muss nun Geld in die Hand genommen werden. Das sind nachhaltige Investition in die Zukunft, ist sich die Forster SPD sicher. Gleichzeitig sollte ein 730 Euro-Jahresticket für das gesamte Bundesgebiet etabliert werden. 

„Über 38 Millionen 9-Euro-Tickets wurden verkauft. Damit habe zu Beginn niemand gerechnet. Es besteht ein großes Interesse an einem Nachfolge-Ticket. Ein Euro am Tag für die Mobilität im Bundesland und zwei Euro für die bundesweite Mobilität sind unsere Vorstellungen von der Mobilität von Morgen. Österreich ist bereits einen ähnlichen Weg gegangen. Ebenso ein wichtiger Schritt für mehr gesellschaftliche Teilhabe", so die SPD Forst.  

„Klar ist, dass die laufenden Kosten für die öffentliche Haushalte kalkulierbar bleiben müssen. Jedoch können externe Effekte zugleich zu einer Entastung führen“, so der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christian Holzer.  Es könne nun ein langfristiger Anreiz geschaffen werden, auf Bus und Bahn umzusteigen gerade mit Blick auf die weiterhin steigenden Energie- und Kraftstoffpreise sowie den Klimaschutz. Ein 365-Euro bzw. ein 730 Euro-Jahresticket wäre ein „starkes Zeichen“ für die Mobilität im Land.  

 

19.08.2022 in Ortsverein

Gipsmasken herstellen beim Forster SPD-Ortsverein

Eine lange Tradition, aber unverbraucht und stark nachgefragt, ist das Angebot an die Forster Ferienkinder, Gipsmasken herzustellen und zu gestalten. So kam eine Kindergruppe gespannt und freudig im Jägerhaus zusammen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Christian Holzer und dem Helferteam, gab Jennifer Holzer und Jonas Stricker einen Überblick über den Ablauf des Nachmittags. 

09.08.2022 in Gemeinderatsfraktion

SPD Forst: Rückblick Gemeinderatsitzung - Klimaschutzverein, IT und Sozialarbeiter-Stelle

Gemeinderatssitzung vom 19.07.22, Teil II

Beitritt zum Kommunalen Klimaschutzverein im Landkreis Karlsruhe e.V.

Klimaschutz ist eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Jede Kommune muss sich dafür aufstellen, Klimaziele zu erreichen, auch die Gemeinde Forst hat sich auf den Weg gemacht. Zur Seite in Form von Beratung und Planung steht dabei die Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe (UEA). Die Gründung des Vereins „Kommunaler Klimaschutzverein im Landkreis Karlsruhe e.V“ erleichtert die Beauftragung der UEA durch die Gemeinden, weshalb wir seinem Beitritt selbstverständlich zustimmen.

 

25.07.2022 in Pressemitteilungen

Forster Sozialdemokartie feierte

Mitglieder und Freunde der Forster Sozialdemokratie feierten am vergangenen Freitag wieder Open-Air das traditionelles Sommerfest. Erneut war Gastgeber die Fam. Eiseler. Der Ortsvereinsvorsitzende Christian Holzer blickte zu Beginn zurück auf die Gemeinderatsarbeit im ersten Halbjahr. Dabei sprach er neben den Kita-Beiträgen und den bezahlbaren Wohnraum auch über die Themen Finanzen und den Ausbau der Radwege. Im Juni führte der Ortsverein eine Rad-Demo durch, um für den schnelleren Ausbau der Radwege zu werben. Im Namen der SPD dankte Holzer Ingrid Helmling und Gerhard Gleixner für deren unermüdlichen Einsatz für den Forster Bücherschrank. Auch Hermann Eiseler und Brigitte Eiseler wurde ein Präsent für deren erneute Gastfreundschaft überreicht.

Zur späteren Stunde packte Roland Leibold die Gitarre aus und präsentiert in einer "Erstaufführung" ein selbstgeschriebenes Lied über unsere Heimatgemeinde Forst.

Besucher der SPD - heute

Besucher:147707
Heute:57
Online:1

SPD Gemeinderatsfraktion

Neues von der Forster SPD