SPD-Ortsverein Forst/ Baden

Herzlich Willkommen bei der Forster Sozialdemokratie!

Schön, dass Sie uns besuchen! Auf unserer Internetseite möchten wir Sie über die Arbeit der ältesten Partei in Forst und der SPD- Gemeinderäte im Forster Gemeinderat informieren. Der SPD-Ortsverein ist als kommunalpolitische Vereinigung organisiert. Die kommunalpolitische Arbeit ist am Wohl von Forst und ihrer Einwohner ausgerichtet. Politik lebt vom Mitmachen. Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Diskussionsbeiträge und Ihre aktive Mitgliedschaft. Auch Ihre Meinung kann hier veröffentlicht werden, wenn Sie diese an uns schicken. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Internetseite.

Für die SPD in Ihrer Heimat

Christian Holzer, Ortsvereinsvorsitzender

 

 

02.12.2021 in Gemeinderatsfraktion

GR-Sitzung Forst: Steuern, Gebühren, Heidesee und digitale Verwaltung

Entscheidung über die Festsetzung der von der Gemeinde zu erhebenden Steuern, Gebühren und sonstigen Entgelte

Der Beschlussvorlage stimmen wir zu. In diesem Zusammenhang wünschen wir uns allerdings, dass die Gemeindeverwaltung die Erstellung einer Satzung für die Erhebung einer Vergnügungssteuer vorantreibt. Diese betrifft auf dem Gemeindegebiet befindliche Spielautomaten. Momentan sieht die Verwaltung hierfür keine freien Kapazitäten, dadurch wird in unseren Augen auf eine Einnahmequelle verzichtet.

23.11.2021 in Pressemitteilungen

SPD-Ortsverein Forst legt Fahrplan für 2022 fest

Die Mitglieder der Forster SPD kamen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen im Sellawie zum „Zukunftsparteitag“ zusammen. Dabei blickte der Vorstand zurück auf das vergangene Jahr und legte den Mitgliedern einen Fahrplan zur Diskussion für das kommende Arbeitsjahr vor. 

Bei der Landtagswahl, als auch bei der Bundestagswahl konnte die SPD zulegen. Der Ortsverein bedankte sich nochmals bei der Landtagskandidatin Alexandra Nohl und bei der Bundestagskandidatin Neza Yildirim. Mit beiden hatte der Ortsverein einen engagierten Wahlkampf geführt. Die SPD-Gemeinderäte blickten ebenso auf ein bewegtes Jahr im „Kommunalparlament“ zurück. Folgende Anträge wurden u.a. in den Rat eingebracht: Luftfilter für die Schule und die Kitas, Schaffung von bezahlbaren Wohnraum, Umsetzung der Fair-Trade-Kommune und jüngst der Antrag zum Seniorenheim. Die SPD bedankt sich sowohl bei Bürgermeister Killinger, als auch bei der Gemeindeverwaltung sowie beim gesamten Gemeinderat für die Zusammenarbeit.

14.11.2021 in Gemeinderatsfraktion

Weitere Erläuterungen zum Thema Seniorenheim Forst

Es gehört zu einem guten demokratischen Prozess um beste Lösungen zu ringen, diese anzuhören und die womöglich andere Position auszuhalten.

Unsere Motivation ist Forst mit teils auch mutigen Ideen zu gestalten – für ein gutes Leben für ALLE – Heute und in Zukunft.

Wir entscheiden zudem nicht für die kommenden vier, acht oder 16 Jahre. Sondern für 30, 40 und 50 Jahre.

Das Seniorenheim feierte 2020 im kleinen Kreis sein 20-jähriges Bestehen. Wir blicken zurück und stellen fest wie schnell 20 Jahre vergehen können.

In Forst hat der Gemeinderat unter Bürgermeister Alex Huber den Beschluss gefasst ein Seniorenheim zu errichten. Mit dem Bau und Betrieb des Seniorenheims haben wir Verantwortung übernommen für einen wichtigen Teil der kommunalen Daseinsversorgung. Ende der 90er Jahre wurde das Forster Pflegeheim für einen zweistelligen Millionenbetrag erbaut.

09.11.2021 in Gemeinderatsfraktion

Antrag – Gute Pflege in Forst. Heute und in Zukunft.

Pflege gehört zur Daseinsversorgung und ist für alle Menschen da. Nicht viele Gemeinden haben die Möglichkeit auf gute Pflege im Ort Einfluss zu haben. Wir in Forst schon. Nutzen wir die Chance und lernen wir aus Fehlern. Klar ist auch: So wie es ist, kann es nicht bleiben.

Beschlussvorschlag:

1. Die Immobilie und die Grundstücke bleiben im Eigentum der Gemeinde. Die Bestandsimmobilie und der Erweiterungsbau wird durch Mieteinnahmen refinanziert. Die Vermietung des Pflegeheims und der weiteren Parkplätze und Räumlichkeiten bleibt in einem Eigenbetrieb. Eine externe Hausverwaltung wird eingesetzt.

2. Die Gemeindeverwaltung wird beauftragt einen gemeinnützigen Betreiber für das Forster Pflegeheim zu finden. Mit den bereits gefundenen potenziellen Trägern (Wohlfahrtswerk und Bruderhaus Diakonie) sollen die Gespräche fortan dahingehend geführt werden, dass sie als Betreiber zur Verfügung stehen und nicht zusätzlich als Käufer.

3. Die Gemeindeverwaltung wird beauftragt einen Architekten/BeraterIn für die Planung und Realisierung des Pflegeheim-Erweiterungsbaus zu suchen.

26.10.2021 in Ortsverein

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung: Wie geht es weiter mit dem Forster Seniorenheim?

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Freundinnen und Freunde der Forster Sozialdemokratie,

wir laden Euch recht herzlich zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am FR, 5. November, um 19 Uhr im Jägerhaus ein.

Vorläufige Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Formalien
  3. Antragsberatung: Wie geht es weiter mit dem Forster Seniorenheim?
  4. Bericht aus der Gemeinderatsfraktion
  5. Verschiedenes
  6. Schluss

Besucher der SPD - heute

Besucher:147686
Heute:76
Online:1

SPD Gemeinderatsfraktion

Neues von der Forster SPD