25.07.2021 in Pressemitteilungen

Rückblick auf die Forster Gemeinderatssitzung

Öffnung des Hallenbades in den Sommerferien

Bereits per Umlaufbeschluss haben wir für die Öffnung des Hallenbades während der Sommerferien gestimmt. Da während der coronabedingten Schließung viele Schwimmkurse ausgefallen sind, besteht großer Nachholbedarf, der durch die Öffnung in den Ferien aufgefangen werden kann. Die DLRG hat der Verwaltung Vorschläge unterbreitet, wie dies ermöglicht werden kann, die uns überzeugen. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern der DLRG, die ehrenamtlich ihre Freizeit dafür einsetzen, um die Forster Kinder und Jugendlichen zu sicheren Schwimmern zu machen.

29.06.2021 in Pressemitteilungen

Vorstellung im Sellawie

SPD-Bundestagskandidatin Neza Yildirim: "Forst und die Region braucht eine Stimme im Bundestag"

Der SPD-Ortsverein freute sich vergangene Woche über den Besuch der SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen, Neza Yildirim, in Forst. 

Neza Yildirim, die bereist 2017 für den Bundestag kandidierte wird am 26. September zum zweiten Mal antreten. "Forst und die Region brauche eine aktive Stimme im Bundestag. Amtierende Abgeordnete kümmeren sich um andere Länder der Welt, ich jedoch werde mich um meine Heimat kümmern", so die SPD-Politikerin. Die Mutter zweier Kinder ging in ihrer Rede auf die zentralen Themen der SPD ein: Soziale Gerechtigkeit und gute Arbeit für Alle, Klimaschutz, eine unabhängige Digitalwirtschaft für Deutschland und Europa und das modernste Mobilitätsnetz Europas. Weiter ist Yildirim überzeugt, dass Deutschland gerade in diesen Zeiten und mit Blick auf die vor uns liegenden Veränderungen einen Kanzler mit Kompetenz, Erfahrung und Führungsstärke brauche. Im Anschluss an die Rede folgte ein lebendige Diskussion. Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende bedankte sich für das Engagement und den Besuch in Forst.

06.04.2021 in Pressemitteilungen

Ostergruß für das Forster Seniorenheim

Das traditionelle SPD-Ostercafé im Forster Seniorenheim konnte aufgrund der Pandemie erneut nicht stattfinden. SPD-Mitglied Gerhard Gleixner und Ortsvereinsvorsitzender Christian Holzer brachten deshalb einen kleinen Ostergruß ins Seniorenheim: Einen farbigen Oster-Blumenschmuck für jedes Stockwerk und einen osterlichen Anhänger aus Holz für jede BewohnerIn, die von Gerhard Gleixner und Ingrid Helmling in Handarbeit selbst hergestellt wurden - ein ganz herzliches Dankeschön an unsere beiden engagierten Mitglieder. Pflegedienstleiterin Frau Däschner nahm den Ostergruß und die guten Wünsche zum anstehenden Fest entgegen. Die SPD bedankte sich stellvertretend bei Frau Däschner für die wichtige und wertvolle Arbeit der Pflegekräfte, gerade in dieser fordernden Zeit.  

01.04.2021 in Pressemitteilungen

Haushaltsrede der Forster Sozialdemokratie: Maß und Mitte walten lassen!

Am vergangenen Montag wurde der Forster Haushalt verabschiedet. Anbei finden Sie die Stellungnahme der SPD-FRaktion zum Haushalt der Gemeinde Forst --> SPD Forst (spd-forst.de)

15.03.2021 in Pressemitteilungen

SPD: Vielen Dank für Ihre Stimme für Alexandra Nohl und Christian Holzer

Die Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten, die einerseits den Mut haben zu kandidieren, aber sie braucht auch Menschen, die wählen gehen. Die SPD Forst möchte sich ganz herzlich für Ihre Stimme für unsere Landtagskandidatin Alexandra Nohl und unseren Ersatzkandidat Christian Holzer bedanken. Das Stimmenergebnis konnte die Sozialdemokratie in Forst leicht verbessern. Es hat jedoch nicht gereicht, dass wir zukünftig eine sozialdemokratische Stimme aus dem Wahlkreis Bruchsal im Landtag haben. 

Die SPD in Forst und im Landkreis wird ihren Weg weiter gehen. Mehr Mut. Mehr Engagement. Mehr Zukunft.

Herzlichen Glückwunsch an die gewählten Vertreter des Wahlkreises 29 Bruchsal. 

03.03.2021 in Pressemitteilungen

Forster SPD für Vor-Ort Impfung in der Waldseehalle

Das Land räumt seit kurzem den Kommunen die Möglichkeit ein, dass mobilitätseingeschränkte Personen über 80 Jahre Vor-Ort durch Mobile-Impf-Teams (MIT) geimpft werden können. Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat in einem Schreiben Bürgermeister Killinger gebeten diese Option zu prüfen, um den Forster Bürgerinnen und Bürgern eine leichtere Impfung durch kurze Wege zu ermöglichen. "Impfstoff ist nun vorhanden. Alle politischen Ebenen müssen nun auch hier zusammenarbeiten, damit möglichst schnell die Menschen geimpft werden können, die sich impfen lassen wollen", so SPD-Gemeinderat Christian Holzer.

"Angeregt haben wir auch eine Zusammenarbeit mit den örtlichen Hilfsorganisationen", ergänzt Fraktionschef Hermann Eiseler.

Als Vor-Ort-Einrichtung für den Einsatz eines Mobilen-Impf-Teams könnte sich die SPD die Waldseehalle inkl. Alex-Huber-Forum vorstellen. "Die Organisation der temporären Vor-Ort-Impfung wäre für alle ein Kraftakt, aber nur so schaffen wir den Sprung raus aus der Pandemie", so die SPD abschließend in einer Pressemitteilung.

Neza - Unsere Bundestagskandidatin für Forst!

Besucher der SPD - heute

Besucher:147680
Heute:45
Online:1

SPD Gemeinderatsfraktion

Neues von der Forster SPD